nach oben

Geo8 Änderungliste

Version 18.01.19.01

Neu

  • Ausgleichung Plus:

    Jede GNSS-Beobachtung wirkt wie ein dynamischer Anschlußpunkt bei der Ausgleichung, wenn dafür zusätzlich polare Anzielungen vorhanden sind

    Darum müssen oder dürfen diese Punkte in der Berechnung "Ausgleichung" auch nicht zusätzlich als Anschlußpunkte eingegeben werden!

    Die Punkte, die als Lagerungs- bzw. Paßpunkte für die Ausgleichung benutzt werden, kennzeichnen wir mit einem blauen Sympol  im Grafikfenstert. 

    Blaues Dreieck = Amtlicher Anschlußpunkt

    Blaues GPS-Symbole =GNSS-Messung mit zusätzlichen polaren Anzielungen

  • Ausgleichung Plus - Punkte nach der Ausgleichung einrechnen:

    Punkte können jetzt auch nach der Ausgleichung via Geradenschnitt eingerechnet werden. Bitte dann den neuen Punktcode "Einrechnen" verwenden.

Änderungen

  • ALKIS Bestandsdatenimport - Schleswig Holstein:

    Aus den Bestandsdaten Schleswig-Holstein wird die Antragsnummer des Amtes geprüft und in die GEO8 NAS-Auftragsdaten übernommen.


nach oben

Version 18.01.18.01

Info

  • Neues Video "Von der Messung bis zur Abgabe an das zuständige Amt":

    Auf unserer Internetseite finden Sie hier ein neues Video. Wir zeigen dort den Weg von der Messung bis zum Einreichen der Unterlagen. Auch das Thema "Rißerstellung" wird angesprochen. Zu diesem Thema bieten wir auch Seminare an. Anmelden können Sie sich hier.

  • Streckenkontrolle:

    Ob beim Speichern von "Streckenkontrollen" Leerzeilen zwischen Linien eingefügt werden sollen, die nicht aufeinanderfolgend sind, kann nun in den Grundeinstellungen > Sonderfunktionen als Büroparameter eingestellt werden.

    Nochmals der Hinweis zum Punktfang bei der Streckenkontrolle:

    Via Linksklick wird ab dem zweiten angeklickten Punkt der Punkt als Endpunkt und gleichzeitig als Anfangspunkt einer neuen Streckenkontrolle gespeichert. Via Rechtsklick wird eine neue unabhängige Streckenkontrolle erzeugt.

     

Neu

  • Ausgleichung Plus: Checkliste:

    Das automatische Anzeigen der Checkliste kann über die Parameterdatei "nrw.ini" im Ordner "...parameter ordrhein-westfalen" deaktiviert werden.

    [Ausgleichung]
    Checkliste_automatisch_anzeigen=ja


nach oben

Version 18.01.16.01

Neu

  • Shortcuts in GEO8:

    Über die Funktionstaste "F1" konnte bisher nur das aktuelle Handbuch aufgerufen werden. Jetzt wir in gleichen Dialog die Liste der aktuell in GEO8 zur Verfügung stehenden Shortcuts angezeigt. Darin finden Sie auch neue wie

    Strg+R = Autoriss aufrufen

    und 

    Strg+M = Messungsübersicht aufrufen

    Wichtiger Hinweis: die Shortcuts funktionieren auf Basis der "menu.xml". Wenn Sie eigene Einstellungen verwenden, was die Ausnahme sein dürfte, könnte es vielleicht nicht funktionieren.

ältere Versionen anzeigen...