nach oben

GEO8 Änderungliste

Version 19.03.18.01

Änderungen

  • Ausgleichung Plus:

    Beim Import der Koordinaten aus der Ausgleichung kommt eine Punktyp-Automatik zum Einsatz. "Gute Altpunkte" werden automatisch auf "Kontrolle" gesetzt. Diese Automatik ist jetzt abschaltbar.

    Eigenschaft "Punktcode Neu-Kontrolle" > "aus Vorberechnung"

    Sinn macht das z.B. dann in Bodenbewegungsgebieten, wenn eine Koordinatenberichtigung guter Punkte erfolgen soll. 

  • Ausgleichung Plus: Gebiete mit Bodenbewegung:

    Gute Punkte deren Koordinaten in der Ausgleichung neu bestimmt werden, werden als Paßpunkte für die Transformation vorgeschlagen.

  • Ausgleichung Plus: Importieren:

    Die Checkliste für die Ausgleichung wird nur noch angezeigt, wenn dies in der Datei

    ParameterNordrhein-Westfalen rw.ini

    über folgenden Parameter 

    [Ausgleichung]
    Checkliste_automatisch_anzeigen=ja

    voreingestellt ist

  • Brandenburg: Vollständiger Fortführungsentwurf:

    Zukünftig benötigen Sie eventuell zwei neue GEO8-Module. Da sich einige Anwender als Pilotanwender gemeldet haben, haben wir uns entschlossen die benötigten Module bis Ende 2019 als Demo zu schalten. 

    Weitere Hinweise dazu werden demnächst auf unserer Internetseite verfügbar sein.

  • Punktqualität in Ampelfarben im Punktnummernfeld:

    Aktuell kann die Darstellung der Ampefarben im Feld der Punktnummern nicht mehr deaktiviert werden. Sollte es aus Ihrer Sicht einen Grund dafür geben, die Darstellung zu deaktivieren, teilen Sie uns bitte per Mail die Gründe mit.

  • Schleswig-Holstein: demnächst:

    GEO8 bietet beim Import von Bestandsdaten an, rein grafische Punkte als Punkte mit einer Punktnummer mit Nachkommastelle abzulegen. Das kennen Sie vielleicht schon von der Möglichkeit ein Flurstück als Flächenberechnung zu speichern.

    Für die zukünftigen Aufgaben muss diese Option zwingen gesetzt sein.

    Dies ist jetzt automatisch der Fall.

Bugfix

  • Brandenburg Vermessungsrissliste VR:

    Die Spalte 7 in der Vermessungsriss-Liste wird auch dann belegt, wenn die Mittelung bei der Koordinatenmessung ausgeschaltet ist.


nach oben

Version 19.03.15.01

Info

  • Schleswig Holstein - Vollständiger FE und Homogenisierung:

    Vorbereitend für den kommenden 2 tägigen Workshop sind folgende Module bis zum 12. April als Demo für Sie geschaltet:

    GEO8.Plot Ergänzungskarte zeichnen
    ALKIS-Objekte Vollständigen Fortführungsentwurf automatisch erstellen und Editieren
    Homogenisierung Plus In GEO8 eingebundene einfache Steuerung von Systra
    Homogenisierung Systra Homogenisierungs "Motor" Programm Systra der Firma Technet"

    Für Systra wird eine eigene Lizenz pro Arbeitsplatz benötigt, die Sie mit dem Betreff "Homogenisierung SH" wie folgt bei der Firma Technet anfordern können

    1. unten rechts am Bildschirm auf die Versionsnummer von GEO8 klicken
    2. Button "Systra freischalten" klicken
    3. Eventuelle Passwort-Abfrage mit OK bestätigen
    4. "Lizenz bei technet anfordern" klicken ohne die Abragefelder im Dialog auszufüllen
    5. Eindeutigen Hinweis zum Rechner, z.B. "Rechner Meier" im Text ergänzen und bei der ersten Anforderung Ihre vollständige Adresse angeben

    Sie erhalten dann von der Firma Technet eine Lizenzdatei, Dazu dann bitte wieder die Schritte 1-3 gehen und dann den Button "Lizenzdatei" zum Einspielen der Lizenz klicken.

Neu

  • Export von Punkten in das ASCII-Format:

    In der INI-Datei kann für den Export von Koordinaten als 3. Parameter eingestellt werden. Wenn als Faktor "-2" eingestellt wird, wird die in den Abschnitts-Eigenschaften eingetragene Genauigkeit verwendet.

    [allgemein]
    PNFormat=14,19
    ZFormat=25,31,-2

  • Frox/GEOGraf Schnittstelle:

    Als "Grenzprüfung" codierte Punkte werden übernommen.


nach oben

Version 19.03.14.01

Änderungen

  • Landesspezifische Protokolle NRW - Anlage A:

    Auf der Anlage A wird mit Unterschrift und Datum bescheinigt, dass die Vermessungsschriften vollständig und richtig sind. Optional kann die Ausgabe des Datums büroglobal deaktiviert werden.

    GEO8 Weltkugel > GEO8 Wartung > GEO8-Systemordner anzeigen > Parameter anklicken > Ordner: Nordrhein-Westfalen öffnen

    NRW.ini mit einem Texteditor öffnen und die Option anpassen.

    [Anlage_A]
    Prüfdatum_ausgeben=0

ältere Versionen anzeigen...